Die Weinmacher

Aus den Grundlagen der Natur, schafft der Mensch den Wein!

 

Die Natur hat den Weinbauern in Mörbisch ausgezeichnete Lagen geschaffen und bestimmt mit dem Wetter in gewisser Weise auch die Qualität eines Jahrganges.

Wenn auch die Natur die Grundlagen schafft, Wein wird von Menschen gemacht. Viel Wissen und Erfahrung sind dazu notwendig. Vom Weingarten bis zur Flaschenfüllung eines Weines ist es ein weiter Weg.

Engagement
Individualismus
Tradition

Die Mörbischer Weinbauern wissen zu schätzen, was die Natur für sie breithält. Mit viel Engagement und Individualismus gehen sie daran, die Früchte der Natur zu verarbeiten, bis hin zum Endprodukt mit unterschiedlichen Sorten und Ausbauarten und Geschmacksvarianten.

Obwohl eng der Tradition verbunden, öffnen sie sich auch den Neuerungen von Technologie und Önologie. Temperaturgesteuerte Stahltanks befinden sich neben traditionellen Holzfässern in alten Kellergewölben.

Lassen Sie sich einladen zu einem Spaziergang durch die gepflegten Weingärten, in die Hofgassen, zu einer Einkehr in einen Keller. Die freundlichen Mörbischer Weinbauern lassen Sie gerne teilhaben an ihrer Freude über ihre Spitzenweine.

Sie wollen sich über unsere Weinbauern informieren?

Hier finden Sie alle Kontaktadressen unserer Mitgliedsbetriebe: